Carterfs | GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
17577
page-template-default,page,page-id-17577,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Nutzungsbedingungen regeln hiermit die Beziehung zwischen Ihnen, dem Kunden („Sie“ oder dem „Kunden“) und uns, CarterFS.com („CarterFS“).

Diese Website wird betrieben von: CarterFS FinServices LTD

1574 Sofia, R.A, Hristo Smirnenski, 112 Geo Milev Str., Partner Floor, Office 1
Wenn Sie die Handelsdienstleistungen des Unternehmens nutzen, gilt diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (die „Vereinbarung“) für die Verwendung in dem Umfang, in dem sie auf die Umstände anwendbar ist.

Neben der Vereinbarung und den Datenschutzbestimmungen, die Sie überprüfen sollten, unterliegt Ihre Nutzung der Handelsdienstleistungen des Unternehmens strikt allen zusätzlichen Regeln, die gelegentlich für die von Ihnen genutzten Handelsdienstleistungen gelten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf , die „“Bonus-Richtlinie““ und die „“Einzahlungs- und Auszahlungsrichtlinie““ (zusammen die „“zusätzlichen Regeln““) jeweils in der jeweils aktuellen Fassung.
Einführung
1.1. Durch die Registrierung bei der Gesellschaft oder durch die Nutzung der Handelsdienstleistungen der Gesellschaft erklären Sie sich mit dieser Vereinbarung in vollem Umfang und vorbehaltlos einverstanden. Daher stellt dieser Vertrag ein bindendes rechtliches Dokument zwischen Ihnen und dem Unternehmen dar. Zusammen mit den zusätzlichen Regeln, die als wesentlicher Bestandteil dieses Vertrags betrachtet werden, regelt dieser Vertrag jederzeit Ihre Nutzung unserer Handelsdienstleistungen.

1.2. Durch die Registrierung bei der Firma versichern Sie, dass: (a) alle von Ihnen übermittelten Registrierungsinformationen wahrheitsgetreu und genau sind; (b) Sie behalten die Richtigkeit dieser Informationen bei. (c) Sie sind gesetzlich volljährig (wie nachstehend definiert) oder älter, oder Sie haben die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, diese Vereinbarung abzuschließen, oder sind anderweitig rechtlich befugt, einen verbindlichen Vertrag abzuschließen. und (d) Ihre Nutzung der Handelsdienstleistungen des Unternehmens verstößt nicht gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen oder Verpflichtungen, die Sie möglicherweise gegenüber Dritten eingehen.

1.3. Alle Transaktionen zwischen Ihnen und dem Unternehmen finden in Bulgarien statt, wo sich die Hauptserver des Unternehmens befinden.

1.4. Die Software des Unternehmens (die „Software“) ermöglicht Ihnen die Nutzung unserer Handelsdienstleistungen (die „Dienstleistungen“). Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Website oder den Websiteinhalt (wie nachstehend definiert), die Plattform des Unternehmens oder die Dienste nach eigenem Ermessen mit sofortiger Wirkung und ohne Ankündigung auszusetzen, zu ändern, zu entfernen oder hinzuzufügen. Das Unternehmen haftet nicht für Verluste, die Ihnen aufgrund von Änderungen entstehen, und Sie haben in diesem Zusammenhang keine Ansprüche gegen das Unternehmen.

1,5. In Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste haben Sie möglicherweise nur ein Konto, für das Sie sich mit Ihrem eigenen Namen registrieren. Sie haben nur über Ihr eigenes Konto auf die Software zuzugreifen und die Dienste zu nutzen. Sie dürfen niemals auf die Software zugreifen oder die Dienste über das Konto einer anderen Person nutzen. Wenn Sie versuchen, mehr als ein Konto unter Ihrem eigenen Namen oder unter einem anderen Namen zu eröffnen, oder Sie versuchen, die Dienste über das Konto einer anderen Person zu nutzen, sind wir berechtigt, alle Ihre Konten sofort zu schließen und alle Gelder einzubehalten in solchen Konten und sperren Sie von der zukünftigen Nutzung der Dienste.

Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
2.1. Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, sollten Sie die Verwendung der Software sofort einstellen und die Software von Ihrem Computer entfernen.

2.2. Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung (einschließlich der zusätzlichen Bestimmungen) von Zeit zu Zeit zu ändern, zu ändern, zu aktualisieren und zu ändern. Wir werden Sie über die Änderung, Änderung oder Änderung durch Veröffentlichung der neuen Vereinbarung informieren Version dieser Vereinbarung auf der entsprechenden Seite unserer Internetseiten. Jede geänderte Version dieser Vereinbarung wird 10 Tage nach ihrer Veröffentlichung auf der Internet-Site in Kraft treten. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste oder der Software nach den oben genannten 10 Tagen gilt als Ihre Zustimmung zu den Änderungen dieser Vereinbarung. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie die korrekten, aktuellen Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung kennen, und wir empfehlen Ihnen, regelmäßig nach Updates zu suchen. BITTE BEACHTEN SIE: Wir nehmen unsere Verantwortung in Bezug auf Ihre Privatsphäre außerordentlich ernst. Daher unterliegen Änderungen der Datenschutzbestimmungen ausschließlich den darin enthaltenen Änderungsbestimmungen.

Einhaltung der Gesetze
3.1. Das Angebot von Forex, CFD für verschiedene zugrunde liegende finanzielle und andere Vermögenswerte ist in einigen Ländern möglicherweise nicht legal. Sie verstehen und akzeptieren, dass das Unternehmen Ihnen keine rechtlichen Ratschläge oder Zusicherungen in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste geben kann. Das Unternehmen gibt keinerlei Zusicherungen hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Dienste in Ihrem Land ab. Bitte überprüfen Sie die einschlägigen Gesetze in Ihrem Land, bevor Sie sich beim Unternehmen registrieren und die Dienste nutzen.

3.2. Die Dienste sind nur für Benutzer bestimmt, denen der Abschluss von Finanzkontrakten im Internet nicht durch Gesetze eines anwendbaren Rechtsstaats untersagt ist. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, Ihnen zu ermöglichen, gegen geltendes Recht zu verstoßen. Sie erklären, garantieren und stimmen zu, sicherzustellen, dass Ihre Nutzung der Software und der Dienste allen anwendbaren Gesetzen, Gesetzen und Bestimmungen entspricht. Das Unternehmen haftet nicht für illegale oder nicht autorisierte Nutzung der Software oder der Dienste durch Sie. Wenden Sie sich an einen Rechtsberater in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, wenn Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit Ihrer Nutzung der Software und der Services nach den Gesetzen eines für Sie geltenden Rechtsraums haben. Durch die Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, das Unternehmen bei der Einhaltung der geltenden Gesetze und Bestimmungen zu unterstützen, soweit Sie dazu in der Lage sind.
Erlaubte Teilnahme
4.1. Niemand unter 18 Jahren oder das gesetzliche Einwilligungsalter für die Ausübung der in den Diensten enthaltenen Aktivitäten gemäß den Gesetzen eines beliebigen Gerichtsbezirks, der höher ist („Legally Age“), darf die Dienste unter allen Umständen und unter jeder Person nutzen Wenn Sie die Dienste nicht legal verwenden, verstoßen Sie gegen die Bedingungen dieser Vereinbarung. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit einen Altersnachweis anzufordern, um zu überprüfen, dass Personen, die nicht über das gesetzliche Mindestalter verfügen, die Dienste nicht nutzen. Das Unternehmen kann das Konto einer Person kündigen und eine Person von der Nutzung der Dienste ausschließen, wenn kein Altersnachweis vorgelegt wird oder wenn das Unternehmen den Verdacht hat, dass eine Person, die die Dienste nutzt, nicht rechtmäßig ist.

4.2. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Registrierungsdaten wie Name, Adresse, Alter und verwendete Zahlungsmethoden jederzeit zu überprüfen, indem Sie bestimmte Dokumente anfordern. Zu diesen Dokumenten gehören in der Regel ein Personalausweis, ein Reisepass oder ein Führerschein, ein Adressnachweis wie eine Stromrechnung und ein Nachweis Ihrer Zahlungsmethode. Wenn es notwendig erscheint, können wir die notariell beglaubigte Kopie des Dokuments verlangen, was bedeutet, dass die Dokumente von einem öffentlichen Notar abgestempelt und beglaubigt werden. Falls unsere Anträge auf Unterlagen nicht von dem Mitglied bearbeitet werden, kann die Gesellschaft das Konto nach eigenem Ermessen kündigen und das darin enthaltene Geld einbehalten. Falls die Dokumente unsere internen Sicherheitsprüfungen nicht bestehen, beispielsweise wenn wir den Verdacht haben, dass sie manipuliert wurden oder in irgendeiner Weise irreführend oder falsch dargestellt werden, sind wir nicht verpflichtet, solche Dokumente als gültig und unverbindlich zu akzeptieren Rückmeldungen zur genauen Natur unserer Ergebnisse in Bezug auf diese Dokumente.

4.3. Wir behalten uns das Recht vor, Hintergrundprüfungen an einem Mitglied durchzuführen, und zwar aus beliebigen Gründen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Ermittlungen zur Identität des Mitglieds, Bonitätsprüfungen des Mitglieds oder Anfragen zur persönlichen Vorgeschichte des Mitglieds. Die Grundlage für solche Untersuchungen ist vom Einzelfall abhängig, kann jedoch die Überprüfung der Registrierungsdaten des Mitglieds, wie Name, Adresse und Alter, Überprüfung der finanziellen Transaktionen des Mitglieds und Überprüfung der Registrierungsdaten, beinhalten (ist jedoch nicht darauf beschränkt) Handelsaktivität des Mitglieds. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, das Mitglied über eine solche Untersuchung zu informieren. Zu diesen Aktivitäten kann der Einsatz bestimmter Drittunternehmen gehören, die die Untersuchungen nach Bedarf durchführen. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen entscheiden, das Konto eines Mitglieds zu sperren und alle Gelder auf der Grundlage einer solchen Untersuchung und seines positiven Ergebnisses für die Gesellschaft zurückzuhalten.

Informationstechnologie / geistiges Eigentum
5.1. Das Unternehmen gewährt Ihnen hiermit das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Recht zur Nutzung der Software und aller von der Software abgeleiteten Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Urheberrecht und alle anderen Rechte daran Verbindung mit den Diensten gemäß dieser Vereinbarung. Code, Struktur und Organisation der Software sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Du darfst nicht:

5.1.1. Kopieren, Umverteilen, Veröffentlichen, Zurückentwickeln, Dekompilieren, Zerlegen, Ändern, Übersetzen oder Versuchen, auf den Quellcode zuzugreifen, um abgeleitete Werke des Quellcodes zu erstellen, oder auf andere Weise;

5.1.2. die Software verkaufen, abtreten, unterlizenzieren, übertragen, verteilen oder leasen;

5.1.3. die Software Dritten über ein Computernetzwerk oder anderweitig zur Verfügung stellen;

5.1.4. Export der Software in ein beliebiges Land (physisch oder elektronisch); oder

5.1.5. Verwenden Sie die Software auf eine Art und Weise, die durch geltende Gesetze oder Vorschriften verboten ist (zusammen die „verbotenen Aktivitäten“).

5.2. Sie haften allein für Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Beauftragung von verbotenen Aktivitäten ergeben. Sie benachrichtigen das Unternehmen unverzüglich, wenn Sie von einer Person über eine der verbotenen Aktivitäten Kenntnis von der Provision erhalten, und unterstützen das Unternehmen angemessen bei allen Untersuchungen, die es unter Berücksichtigung der von Ihnen in dieser Hinsicht bereitgestellten Informationen durchführen kann.

5.3 Die Markennamen, die sich auf die Handelsplattform des Unternehmens beziehen, sowie alle anderen Marken, Dienstleistungsmarken und Markennamen, die das Unternehmen entweder in seinem eigenen Namen oder zusammen mit seinen Partnern (die „Marken“) verwendet, sind Marken, Dienstleistungsmarken und Markennamen des Unternehmens oder eines seiner Konzernunternehmen oder seiner Lizenzgeber oder seiner Partner, und diese Unternehmen behalten sich alle Rechte an solchen Marken vor.

5.4. Neben den Rechten an den Marken besitzt das Unternehmen (oder eines seiner Konzernunternehmen, Lizenzgeber oder Partner) die Rechte an allen anderen Inhalten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Software, Bilder, Bilder, Grafiken, Fotos, Animationen, Videos , Musik, Audio und Text, die über die Software oder im Internet (der „Site-Inhalt“) verfügbar sind, und der Site-Inhalt ist durch das Urheberrecht oder andere geistige Eigentumsrechte geschützt.

5.5. Sie stimmen zu, keine Urheberrechtsvermerke oder andere Hinweise auf geschützte geistige Eigentumsrechte aus Materialien zu löschen, die Sie von der Website drucken oder herunterladen.

5.6. Sie erkennen hiermit an, dass Sie durch die Nutzung der Dienste oder der Software keine Rechte an den Marken oder dem Website-Inhalt erwerben und diese nur in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung verwenden dürfen.

Ihre Vertretungen und Unternehmen
In Anbetracht der Ihnen eingeräumten Rechte zur Nutzung der Dienste und der Software erklären Sie sich damit einverstanden, verpflichten sich und stimmen zu, dass:

6.1. Sie sind gesetzlich volljährig im Sinne dieser Vereinbarung, Sie sind gesund und können die Verantwortung für Ihre eigenen Handlungen übernehmen.

6.2. Alle Angaben, die Sie dem Unternehmen entweder während des Registrierungsvorgangs oder zu einem späteren Zeitpunkt, einschließlich im Rahmen einer Zahlungstransaktion, übermitteln, sind wahr, aktuell, korrekt und vollständig und stimmen mit den Namen auf der Kredit- / Debitkarte überein ( s) oder andere Zahlungskonten, die zur Einzahlung oder zum Erhalt von Geldern auf Ihrem Konto verwendet werden.

6.3. Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte oder eine andere Zahlungsweise verwenden, die sich nicht auf Ihren privaten und persönlichen Namen bezieht, gehen wir davon aus, dass Sie, ohne von dem Vorstehenden abweichen, die vollständige und ausreichende Zustimmung des rechtmäßigen Inhabers oder der Person erhalten haben, deren Namen Sie haben wird in einem solchen Zahlungsinstrument verwendet, um dieses Zahlungsmittel für die hierin genannten Zwecke zu nutzen, bevor Sie mit uns zusammenarbeiten. Wir sind in keiner Weise verpflichtet, eine solche Einwilligung zu prüfen, und übernehmen keine Verantwortung in Bezug auf Ihre hierin enthaltenen Zusicherungen. Sie werden uns umgehend über Änderungen der zuvor von Ihnen an das Unternehmen gemachten Angaben informieren.

„6.4. Von Zeit zu Zeit können Sie aufgefordert werden, uns bestimmte Dokumente zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie die Angaben zur Kreditkarte überprüfen können, mit der Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Abhängig von den Ergebnissen dieser Überprüfungsprüfungen können Sie möglicherweise weitere Einzahlungen mit der zuvor von Ihnen verwendeten Kreditkarte vornehmen. Sollte eine der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht zutreffend, unrichtig, irreführend oder auf andere Weise unvollständig sein, verstoßen Sie gegen den Vertrag und wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto unverzüglich zu kündigen und die Nutzung der Software oder der Dienste zusätzlich zu verhindern auf jede andere Aktion, die wir wählen möchten.
6,5. Wenn Sie sich als oder für ein Unternehmen registrieren, erklären Sie hiermit, dass Sie befugt sind, dieses Unternehmen an diese Vereinbarung zu binden.

6.6. Ihr Konto bei der Firma dient ausschließlich Ihrem Nutzen. Sie dürfen keinem Dritten (einschließlich eines Angehörigen) gestatten, Ihr Konto, Ihr Passwort oder Ihre Identität zu verwenden, um auf die Dienste oder die Software zuzugreifen oder diese zu nutzen, und Sie sind in vollem Umfang für alle Aktivitäten verantwortlich, die ein Dritter in Ihrem Konto durchführt. Sie geben den Benutzernamen oder das Kennwort Ihres Kontos weder an Personen noch an Unternehmen weiter. Sie müssen alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Daten nicht an Personen weitergegeben werden. Sie werden uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto von einem Dritten missbraucht wird, oder dass ein Dritter Zugriff auf Ihren Benutzernamen oder das Kennwort für Ihr Konto hat, damit wir dies prüfen können, und Sie mit uns zusammenarbeiten, wenn wir dies wünschen. im Zuge einer solchen Untersuchung.

6.7. Sie sind für die Sicherheit Ihres Benutzernamens und Passworts auf Ihrem eigenen PC oder Ihrem Internet-Zugangsort verantwortlich. Wenn diese Kombination aus Benutzername und Kennwort von Ihrem Computer „gehackt“ wird, weil Viren oder Malware auf dem Computer vorhanden sind, mit dem Sie auf Ihr Konto zugreifen, liegt dies in Ihrer Verantwortung. Sie sollten eventuelle Hacking-Versuche oder Sicherheitsverletzungen sofort von Ihrem Computer-Terminal an das Unternehmen melden.

6.8. Sie haben überprüft und festgestellt, dass Ihre Nutzung der Dienste nicht gegen Gesetze oder Vorschriften eines für Sie geltenden Rechtsraums verstößt.

6.9. Sie verstehen die Methoden, Regeln und Verfahren des Handels mit Services und Forex, CFD im Allgemeinen vollständig. Darüber hinaus verfügen Sie über ausreichende Erfahrung und Kenntnisse in Finanzangelegenheiten, um die Vorteile und Risiken des Handels mit Forex, CFD und den Erwerb von Finanzkontrakten über diese Website beurteilen zu können, und haben dies getan, ohne sich auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen zu verlassen.

6.10. Sie werden keine Handlungen begehen oder Verhalten zeigen, die den Ruf des Unternehmens beeinträchtigen.

6.11. Sie sind sich der Tatsache bewusst, dass beim Handel mit Forex, CFD und dem Erwerb von Finanzkontrakten mittels der Services ein Geldverlust besteht, und Sie tragen die volle Verantwortung für solche Verluste. Sie stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Dienste Ihrer Wahl, Ihrem Ermessen und Ihrem Risiko unterliegt. In Bezug auf Ihre Verluste haben Sie keinerlei Ansprüche gegen die Gesellschaft oder ihre Partner oder ihre jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter.

6.12. Sie erkennen an, dass Sie uns bei der Registrierung und Nutzung der Dienste bestimmte personenbezogene Daten (einschließlich Ihrer Zahlungsmethoden) angeben müssen. Wir behandeln alle von Ihnen bereitgestellten Informationen sorgfältig und geben diese Informationen nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht in der Datenschutzrichtlinie vorgesehen ist. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie unseren Richtlinien in Bezug auf den Umgang mit Ihren Informationen zustimmen.
6.13. Sie müssen unsere Internet-Site (die „Site“), die Dienste und die Software in vollständiger Übereinstimmung mit den Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung und jeder der zusätzlichen Regeln, die jeweils von Zeit zu Zeit geändert werden, verwenden und sich an alle halten der Regeln und Anweisungen für die Teilnahme an den finanziellen Aktivitäten, aus denen die Services bestehen.

6.14. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Verbuchung, Zahlung und Buchhaltung gegenüber einer relevanten staatlichen, steuerlichen oder sonstigen Behörde für Steuern oder andere Abgaben, die möglicherweise für die an Sie gezahlten Beträge zu zahlen sind, da die Gesellschaft im Allgemeinen keine Steuern für Rechnung erhebt jede Behörde in irgendeiner Form und Weise. Ungeachtet des Vorstehenden und ohne von Ihrer alleinigen und vollständigen Verantwortung für die Durchführung von Steuerzahlungen abzuweichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Gesellschaft die von den geltenden Gesetzen geforderten Steuern abziehen kann, dies jedoch nicht verpflichtet ist das Unternehmen. Ihnen ist bekannt, dass Beträge, die Sie möglicherweise von Ihrem Konto abheben, „Bruttobeträge“ sind, von denen die Gesellschaft solche Steuern abziehen kann, und dass Sie gegenüber der Gesellschaft keinen Anspruch auf solche Abzüge haben.

6.15. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Telekommunikationsnetze und Internetzugangsdienste sowie für andere Einwilligungen und Berechtigungen, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software und der Dienste erforderlich sind. Sie sind für alle Zugangs- und Servicegebühren verantwortlich, die für die Verbindung zur Website erforderlich sind, und übernehmen alle Gebühren, die beim Zugriff auf solche Systeme anfallen. Sie übernehmen ferner alle Risiken, die mit der Verwendung und Speicherung von Informationen auf Ihrem PC oder auf einem anderen Computer verbunden sind, über den Sie Zugriff auf die Website und die Dienste erhalten.

6.16. Sie haben einen angemessenen Schutz in Bezug auf die Sicherheit und Kontrolle des Zugriffs auf Ihren Computer, Computerviren oder andere ähnliche schädliche oder unangemessene Materialien, Geräte, Informationen oder Daten implementiert und planen, einen angemessenen Schutz zu gewährleisten.
6.17. Sie werden das Unternehmen oder einen der Online-Dienstanbieter des Unternehmens weder direkt noch indirekt in irgendeiner Weise einem Computervirus oder einem anderen ähnlich schädlichen oder unangemessenen Material oder Gerät aussetzen.

6.18. Sie erklären sich damit einverstanden, die aus den Informationssystemen des Unternehmens erhaltenen Informationen ausschließlich zur Ausführung von Transaktionen innerhalb und innerhalb der Website zu verwenden.

6.19. Sie dürfen keine elektronische Kommunikationsfunktion eines Dienstes auf der Website zu einem Zweck verwenden, der gesetzeswidrig, missbräuchlich, missbräuchlich und auf die Privatsphäre anderer Personen einwirkend ist, belästigend, verleumderisch, diffamierend, peinlich, obszön, drohend oder hasserfüllt ist.

6.20. Sie dürfen die Dienste und die Software nur in gutem Glauben gegenüber dem Unternehmen und anderen Nutzern der Dienste verwenden. Falls das Unternehmen der Meinung ist, dass Sie die Dienste oder die Software in böser Absicht genutzt haben, hat das Unternehmen das Recht, Ihr Konto bei den Diensten zu kündigen, und alle anderen Konten, die Sie bei dem Unternehmen unterhalten können, und das Unternehmen ist berechtigt behält alle Gelder darin. Sie verzichten hiermit ausdrücklich auf zukünftige Ansprüche gegen die Gesellschaft.
Verbotene Nutzung der Website und Dienste; Entschädigung
7.1. Illegale Gelder und rechtswidrige Aktivitäten: Sie erklären, dass die von Ihnen auf der Website verwendete Geldquelle nicht illegal ist und Sie die Services in keiner Weise als Geldüberweisungssystem verwenden. Sie werden die Dienste nicht für rechtswidrige oder betrügerische Aktivitäten oder verbotene Transaktionen (einschließlich Geldwäsche) gemäß den Gesetzen eines für Sie geltenden Rechtsraums (insbesondere der bulgarischen Gesetze) nutzen. Wenn das Unternehmen den Verdacht hat, dass Sie betrügerische, missbräuchliche, rechtswidrige oder missbräuchliche Aktivitäten betreiben oder begangen haben, einschließlich Geldwäscheaktivitäten oder Transaktionen außerhalb des Marktes oder anderweitig gegen diese Regeln verstoßen Wenn Sie zustimmen, kann Ihr Zugang zu den Diensten sofort beendet und / oder Ihr Konto gesperrt werden. Wenn Ihr Konto unter diesen Umständen gekündigt oder gesperrt wird, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, Ihnen eventuell auf Ihrem Konto befindliches Geld zurückzuerstatten. Neben der Kündigung Ihres Zugriffs auf die Dienste und der Sperrung Ihres Kontos behält sich das Unternehmen das Recht vor, Sie daran zu hindern, auf andere Websites oder Server des Unternehmens oder auf andere vom Unternehmen angebotene Dienste zuzugreifen. Das Unternehmen ist berechtigt, die zuständigen Behörden, andere Online-Diensteanbieter und Banken, Kreditkartenunternehmen, elektronische Zahlungsanbieter oder andere Finanzinstitute (zusammen „interessierte Dritte“) über Ihre Identität und über mutmaßliche rechtswidrige, betrügerische oder unangemessene Aktivitäten zu informieren Sie werden uneingeschränkt mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um solche Aktivitäten zu untersuchen.

7.2. Geldwäscheprävention: Die Verhinderung der Geldwäsche hat für die Aufsichtsbehörden weltweit oberste Priorität und Ziel. Geldwäsche ermöglicht den Transport illegaler Gelder aus kriminellen Aktivitäten und macht sie potenziell für terroristische Aktivitäten verfügbar. Bei [Ihrer Marke] setzen wir uns in vollem Umfang dafür ein, Geldwäsche durch mehrere Schritte zu verhindern:

Kundenidentifizierungs- und Überprüfungsverfahren über Drittanbieter von Daten.
Identifizierung, Überwachung und Meldung verdächtiger Transaktionen
Pflege der Handelsunterlagen über einen längeren Zeitraum
Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich der Erkennung und Verhinderung illegaler Finanztransaktionen.
[Ihre Marke] behält sich das Recht vor, zusätzliche Zahlungsmittel von unseren Kunden zu sammeln und anzufordern, bevor sie ein Konto aufladen. Ferner behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Überweisung zu einem beliebigen Zeitpunkt zu verweigern, wenn es der Ansicht ist, dass das Geld in irgendeiner Weise mit Geldwäsche oder kriminellen Aktivitäten zusammenhängt.
7.3. Umgehung: Wir haben eine ausgereifte, proprietäre Technologie entwickelt und eingesetzt, um Benutzer zu ermitteln und zu identifizieren, die die Dienste oder Software betrügerisch oder unrechtmäßig verwenden. Sie dürfen die Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens nicht brechen, auf diese zugreifen oder versuchen, diese zu brechen oder auf andere Weise zu umgehen. Wenn das Unternehmen nach eigenem Ermessen davon ausgeht, dass Sie gegen diese Klausel verstoßen, kann das Unternehmen Ihren Zugang zu den Diensten sofort beenden und / oder Ihr Konto gesperrt werden, und das Unternehmen kann interessierte Dritte über Ihren Verstoß informieren diese Klausel.

7.4. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie während der Nutzung oder dem Zugriff auf die Website, die Dienste, die Handelsplattform des Unternehmens oder den Inhalt der Website keine der folgenden Aktionen ausführen:

Interferieren oder stören (oder versuchen Sie, diese zu stören oder zu stören), alle auf der Site verfügbaren Server, Server oder Netzwerke, die mit der Site verbunden sind, oder die technischen Bereitstellungssysteme der Anbieter des Unternehmens, oder befolgen Sie Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Richtlinien Vorschriften für Netzwerke, die mit der Site verbunden sind;
Versuchen Sie, auf die Site oder deren Inhalt mit einer anderen Engine, Software, Tools, Agenten, Geräte oder Mechanismen als mit Software und / oder Suchagenten, die vom Unternehmen oder anderen allgemein verfügbaren Webbrowsern von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, zuzugreifen, zu suchen oder Metasuche durchzuführen , einschließlich Software, die Anfragen an die Website sendet, um zu bestimmen, wie eine Website oder Webseite eingestuft wird; oder
Verwenden, starten oder genehmigen Sie jedes automatisierte System, einschließlich „Roboter“, „Crawler“ oder „Spider“.
7.5. Sie erklären sich damit einverstanden, das Unternehmen und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter und Vertreter zu verteidigen und zu entschädigen und sie von sämtlichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -kosten, freizustellen aus oder in irgendeiner Weise damit verbunden sein (i) Ihr Zugriff auf oder die Nutzung der Website, der Plattform des Unternehmens oder der Dienste; (ii) Ihr Verstoß gegen eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung; oder (iii) eine missbräuchliche oder illegale Verwendung Ihres Kontos.

Ihr Konto
8.1. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie allein den Zugriff auf Ihr Konto kontrollieren und dass keine Minderjährigen oder anderen Personen über Ihr Konto Zugriff auf den Handel auf der Website erhalten.

8.2. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Zugriff Dritter auf Ihr Konto. In keinem Fall haftet das Unternehmen für Verluste, die Ihnen durch den Missbrauch Ihres Passworts durch eine Person oder durch nicht autorisierten Zugriff auf Ihr Konto entstehen. In jedem Fall werden alle Positionen, die auf Ihrem Konto gehandelt werden, und Kreditkartentransaktionen, die auf der Site für Ihr Konto eingegeben wurden und deren Benutzername und Kennwort korrekt eingegeben wurden, als gültig betrachtet, unabhängig davon, ob Sie von Ihnen autorisiert wurden oder nicht.

8.3. Auf Ihrem Konto gespeicherte Geldbeträge sind nicht interessant.

8.4. Konten, bei denen für einen festgelegten Zeitraum von 12 Monaten keine Transaktionen (Handel / Abhebungen / Einlagen) stattgefunden haben, werden von der Gesellschaft als ruhende Konten betrachtet. Für diese ruhenden Konten wird eine jährliche Wartungsgebühr in Höhe von 25 US-Dollar oder der volle Betrag des freien Kontostands auf dem Konto in Rechnung gestellt, wenn der kostenlose Kontostand weniger als 25 US-Dollar beträgt. Es wird keine Gebühr erhoben, wenn der freie Kontostand Null ist. Folglich werden alle Konten mit einem Nullsaldo frei.

8.5. Das Unternehmen kann jederzeit positive Guthaben auf Ihrem Konto mit dem von Ihnen an uns geschuldeten Betrag verrechnen.

8.6. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen Volumen oder andere Beschränkungen für Kundenkonten festlegen.

Zahlungsverkehr und Zahlungsbetrug
9.1. Der Kauf eines Finanzkontrakts ist abgeschlossen, wenn der Finanzkontrakt angepasst wurde, die Prämie (bzw. die Marge) berechnet wurde und die Zahlung überprüft wurde. Sie erklären sich damit einverstanden, vollständig und persönlich für die ordnungsgemäße Abwicklung aller unter Ihrem Konto bei der Gesellschaft eingegangenen Transaktionen zu haften.

9.2. Jeder Benutzer des Services ist in vollem Umfang für die Zahlung aller an das Unternehmen geschuldeten Beträge verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Rückerstattungen vornehmen oder versuchen werden, eine von Ihnen geleistete Zahlung zu verweigern oder zu stornieren, und Sie werden dem Unternehmen etwaige Rückerstattungen, Ablehnungen oder Stornierungen von Zahlungen, die Sie leisten, und etwaige Verluste erstatten die Gesellschaft als Folge davon. Das Unternehmen kann nach eigenem Ermessen die Erbringung der Dienstleistungen einstellen oder bestimmten Benutzern oder Zahlungen, die mit bestimmten Kreditkarten zahlen, die Zahlung verweigern.

9.3. Wir behalten uns das Recht vor, Bonitätsprüfungen für alle Benutzer bei Drittkreditagenturen auf der Grundlage der Informationen durchzuführen, die uns bei der Registrierung zur Verfügung gestellt wurden.

9.4. Wir behalten uns das Recht vor, elektronische Zahlungsabwickler oder Finanzinstitute zur Verarbeitung von Zahlungen zu verwenden, die von und an Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Services getätigt werden. Soweit sie nicht im Widerspruch zu den Bedingungen dieser Vereinbarung stehen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die Bedingungen dieser elektronischen Zahlungsabwickler oder Finanzinstitute von Drittanbietern gebunden zu sein.

9.5. Bei verdächtigen oder betrügerischen Zahlungen, einschließlich der Verwendung gestohlener Kreditkarten, oder bei anderen betrügerischen Aktivitäten oder versuchten betrügerischen Aktivitäten (einschließlich etwaiger Rückbuchungen oder anderer Stornierungen einer Zahlung) behalten wir uns das Recht vor, das Konto eines Nutzers unverzüglich zu sperren. ein Benutzerkonto zu kündigen, das Geld innerhalb eines Benutzerkontos zu beschlagnahmen, den Benutzern nur ihre ursprünglichen Einzahlungen zu erstatten, eine etwaige Auszahlung rückgängig zu machen und ein ausstehendes Guthaben einzuziehen. Wir sind berechtigt, relevante Behörden oder Stellen (einschließlich Kreditauskunfteien) über Zahlungsbetrug oder sonstige rechtswidrige Aktivitäten zu informieren, rechtliche Schritte gegen einen Nutzer einzuleiten und Inkassodienste zur Beitreibung von Zahlungen einzusetzen. Unter keinen Umständen haftet das Unternehmen jedoch für die unbefugte Verwendung von Kreditkarten, unabhängig davon, ob die Kreditkarten als gestohlen gemeldet wurden oder nicht.

9.6. Alle Zahlungen auf Ihr Konto müssen aus einer einzigen Zahlungsquelle stammen, z. B. Kreditkarte, Debitkarte oder Abbuchungskarte, bei der Sie der genannte Kontoinhaber sind.

9.7. Die Auszahlung von Optionen wird von der Gesellschaft von Zeit zu Zeit unter Bezugnahme auf die auf der Site gemeldeten Tageswerte festgelegt, die für die von der Gesellschaft für alle Optionen erhaltenen Interbanking-Handelsdaten relevant sind, vorausgesetzt, dass die Gesellschaft das Recht hat, Korrekturen vorzunehmen solche Daten im Falle falsch berechneter oder typografisch falscher Daten.

Ihre Mitteilungen
10.1. Sofern für einen bestimmten Dienst nichts anderes angegeben ist, werden Mitteilungen oder Material jeglicher Art, die Sie per E-Mail versenden oder auf andere Weise über die Dienste übertragen, einschließlich Informationen, Daten, Fragen, Kommentare oder Vorschläge, als nicht geschützt und nicht vertraulich behandelt.

10.2. Durch die Annahme dieser Vereinbarung erteilen Sie dem Unternehmen die Lizenz, Ihre Kommunikationen auf beliebige Weise zu verwenden, entweder auf der Website oder anderswo, ohne dass Sie dazu haftbar oder verpflichtet sind. Dem Unternehmen steht es frei, Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken oder Informationen, die in Ihrer Kommunikation enthalten sind, für jeden Zweck zu nutzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten.

10.3. Das Unternehmen ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Ihre Mitteilungen zu überprüfen oder aufzubewahren. Das Unternehmen kann Ihre Kommunikation überwachen, um die Servicequalität, die Sie erhalten, Ihre Einhaltung dieser Vereinbarung, die Sicherheit der Website oder aus anderen Gründen zu bewerten.
10.4. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie durch diese Überwachungsaktivitäten keinen Handlungsgrund oder ein anderes Recht in Bezug auf die Art und Weise haben, in der das Unternehmen Ihre Kommunikation überwacht. In keinem Fall haftet das Unternehmen für Kosten, Schäden, Aufwendungen oder sonstige Verbindlichkeiten, die Ihnen durch die Überwachungstätigkeiten des Unternehmens entstehen.

Boni
11.1. Alle Werbeaktionen, Boni oder Sonderangebote unterliegen bestimmten Bedingungen. Jeder Ihrem Konto gutgeschriebene Bonus muss in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwendet werden. Wir behalten uns das Recht vor, Aktionen, Bonus- oder Sonderangebote jederzeit zurückzuziehen.

11.2. Falls das Unternehmen der Meinung ist, dass ein Nutzer des Dienstes einen Bonus oder ein anderes Sonderangebot missbraucht oder versucht, diesen zu missbrauchen oder von Missbräuchen oder von Treu und Glauben aus einer vom Unternehmen getroffenen Richtlinie zu profitieren ist, kann das Unternehmen Nach eigenem Ermessen können Sie einem Benutzer keine Bonus- oder Sonderangebote verweigern, zurückhalten oder von diesem zurückziehen oder eine Richtlinie in Bezug auf diesen Benutzer vorübergehend oder dauerhaft widerrufen oder den Zugriff dieses Benutzers auf die Dienste beenden und das Konto dieses Benutzers sperren.

11.3. Falls das Unternehmen nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass Sie die Boni des Unternehmens in unlauterer Weise ausnutzen oder eine andere Handlung in Bezug auf einen auf der Website angebotenen Bonus ausgeführt haben, hat das Unternehmen das Recht zu sperren oder Ihr Konto bei der Gesellschaft kündigen, und unter diesen Umständen ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Ihnen etwaige Beträge, die sich möglicherweise auf Ihrem Konto befinden, zurückzuzahlen, außer Ihren ursprünglichen Einzahlungsbeträgen.

11.4. Weitere Informationen zu den Unternehmensrichtlinien in Bezug auf Boni finden Sie in unseren „Bonusrichtlinien“.

Verpflichtungen der Gesellschaft
12.1. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zu prüfen, ob Benutzer die Dienste gemäß dieser Vereinbarung oder den zusätzlichen Regeln, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, nutzen.

12.2. Das Unternehmen ist unter keinen Umständen verpflichtet, Beschwerden eines Nutzers gegen einen anderen Nutzer, der die Dienste nutzt, zu untersuchen oder zu verfolgen oder in diesem Zusammenhang andere Maßnahmen zu ergreifen oder gegen einen Nutzer aus irgendeinem Grund Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich und ohne Einschränkung für gegen die Bedingungen dieser Vereinbarung. Die Gesellschaft kann nach ihrem alleinigen Ermessen beschließen, angemessene Maßnahmen gegen Personen zu ergreifen, die im Verdacht stehen, rechtswidriges Verhalten zu begehen oder auf andere Weise gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung zu verstoßen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet.

12.3. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Kontonamen oder Passwörter zu verwalten. Wenn Sie Ihren Kontonamen oder Ihr Kennwort aufgrund eines anderen Fehlers als des Irrtums des Unternehmens verlegen, vergessen oder verlieren, haftet das Unternehmen nicht.
12.4. Das Unternehmen wird alle von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen streng gemäß den Datenschutzbestimmungen behandeln.
12.5. Das Unternehmen wird alle Ihre Handelsaufträge nach besten Kräften erfüllen, das Register Ihrer Aufträge und deren Erfüllung führen und Ihnen auf Anfrage die erforderlichen Auszüge zur Verfügung stellen.

12.6. Das Unternehmen muss die folgenden Online-Berichte bereitstellen: (i) „Offene Positionen“: Ein Bericht, der die Eröffnungstransaktionen des Kontos darstellt. und (ii) „Kontoauszug“: ein Bericht, der den Kontostand und den Kontoauszug zu einem bestimmten Zeitpunkt darstellt.

12.7. Es liegt im alleinigen Ermessen des Unternehmens, welche Optionen für den Handel auf der Website angeboten werden und welche Auszahlungsraten für jede Option bei erfolgreichen Transaktionen gelten.

KEINE GARANTIE
13.1. DIENSTLEISTUNGEN UND SOFTWARE WERDEN „WIE BESEHEN“ BEREITSTELLT. DAS UNTERNEHMEN ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER VERTRETUNG, WEDER AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND (GEGENSTAND, AUSSCHLIESSLICH ODER ANDERWEITIG), EINSCHLIESSLICH ANGESCHLOSSENER GARANTIE UND BEDINGUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT, ZUFRIEDENHEITLICHER QUALITÄT, EINER TEILNEHMUNG FÜR EINEN TEILNEHMER DIE SOFTWARE ODER DIE VERLETZUNG VON ANWENDBAREN GESETZEN UND VERORDNUNGEN. DAS GESAMTE RISIKO FÜR DIE NUTZUNG, QUALITÄT UND LEISTUNG DER SOFTWARE BEFINDET SICH MIT IHNEN.

13.2. Das Unternehmen übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Software oder die Services Ihren Anforderungen entsprechen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei sind, dass die Fehler behoben werden oder der Server oder der Server, der die Verfügbarkeit der Software zur Verfügung stellt, frei von Viren oder Viren ist STELLT DIE VOLLSTÄNDIGE FUNKTIONALITÄT, GENAUIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT DER MATERIALIEN ODER ZU ERGEBNISSE ODER DIE GENAUIGKEIT VON INFORMATIONEN, DIE SIE DURCH DIE DIENSTLEISTUNGEN ERFORDERN, AUF.

13.3. BEI SYSTEMEN ODER KOMMUNIKATIONSFEHLERN, FEHLERN ODER VIREN, DIE SICH AUF ABRECHNUNG ODER ANDERE TEILE DER DIENSTLEISTUNGEN ODER AUFENTHALTE DES DATENVERLUSTES ODER EINER ANDEREN SCHÄDEN AN IHRER COMPUTERAUSRÜSTUNG ODER SOFTWARE ENTSTEHEN, WIRD DAS UNTERNEHMEN AUF KEINEN FALL VERLETZT SIE UND DIE GESELLSCHAFT BEHALTEN DAS RECHT AUF, VORSCHRIFTEN ZU STRECKEN, UND NEHMEN SIE ANDERE ANDERE MASSNAHMEN ZUR KORREKTUR VON SOLCHEN FEHLERN AN, DASS DIE GESELLSCHAFT NICHT ERFORDERLICH IST, SICHERHEITSNETZWERKE UND / oder SYSTEME ODER ÄHNLICHE DIENSTLEISTUNGEN ZU ERSTELLEN.

13.4. DAS UNTERNEHMEN ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG ODER AKTIONEN, DIE VON IHREM INTERNETDIENSTANBIETER ODER ANDEREN DRITTEN, MIT DENEN SIE VERTRAG GEMACHT WURDEN, GEWÄHRT WERDEN, UM DEN ZUGRIFF AUF DEN SERVER ZU ERHALTEN, DER DIE WEBSITE HOSTET.

13.5. OHNE DAS VORAUSGEGENSTÄNDIGE BESCHRÄNKUNG ENTHALTEN, IST DIE GESELLSCHAFT NICHT FÜR DIE UNMÖGLICHKEIT VON AUSFÜHRUNGEN UND ANFORDERUNGEN AUFGRUND VON AUSFALLEN DES BETRIEBS VON INFORMATIONSSYSTEMEN DURCH TECHNISCHE FEHLER VERANTWORTLICH.

Haftungsbeschränkungen
14.1. Sie stimmen zu, dass Sie frei entscheiden können, ob Sie die Dienste nutzen möchten, und dies nach eigenem Ermessen, nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko.

14.2. Das Unternehmen haftet Ihnen oder einem Dritten nicht durch Vertrag, unerlaubte Handlungen, Fahrlässigkeit oder anderweitig für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Ihrer oder der Nutzung der Software oder der Dienstleistungen von Dritten oder Dritten ergeben direkt oder indirekt, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Schäden aufgrund von Geschäftsverlusten, entgangenen Gewinn (einschließlich Verlust oder Nichterzielung erwarteter Gewinne), Betriebsunterbrechung, Verlust von Geschäftsinformationen oder sonstiger finanzieller oder Folgeschäden (auch wenn Wir haben Sie über die Möglichkeit eines solchen Verlusts oder Schadens informiert.
14.3. Das Unternehmen haftet nicht für Vertragsverletzungen, unerlaubte Handlungen, Fahrlässigkeit oder anderweitig für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung eines auf der Website enthaltenen Links ergeben. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Inhalt einer Internet-Site, auf die von den Sites oder über die Services verlinkt wird.

14.4. Sie bestätigen, dass das Unternehmen nicht für Sie oder Dritte haftbar ist, wenn Sie die Software oder die Services ändern, aussetzen oder einstellen.
14.5. Nichts in dieser Vereinbarung kann dazu dienen, jegliche Haftung des Unternehmens für Betrug, Tod oder Körperverletzung auszuschließen, die durch Fahrlässigkeit des Unternehmens verursacht wurden.

14.6. Sie erklären sich damit einverstanden, dass in dem Fall, dass die Software oder die Dienste aufgrund einer Verzögerung oder Unterbrechung des Betriebs oder der Übertragung, eines Verlusts oder einer Beschädigung der Daten oder des Kommunikations- oder Leitungsfehlers sowie des Missbrauchs einer Person nicht ordnungsgemäß funktioniert, der Missbrauch der betreffenden Person erfolgt der Website oder ihrer Inhalte oder Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder anderen Faktoren außerhalb unseres Einflusses:

14.6.1. Das Unternehmen haftet nicht für etwaige Verluste, einschließlich entgangenen Gewinns. und

14.6.2. wenn eine Option zu Preisen erworben oder verkauft wird, die nicht den Marktpreisen entsprechen, oder zu einem ungewöhnlich niedrigen Risiko („falscher Preis“) aufgrund eines nicht erkannten Programmierfehlers, eines Fehlers, eines Fehlers oder eines Fehlers in der Website, der Software oder der Software Aus anderen Gründen, die zu falschen Preisen führen können, behält sich das Unternehmen das Recht vor, solche Transaktionen zu stornieren, nachdem Sie über die Art des Computerfehlers informiert wurden, der zu einer fehlerhaften Preisbildung geführt hat. Sie sind verpflichtet, Probleme, Fehler, vermutete Systeme oder andere Unzulänglichkeiten an das Unternehmen zu melden.

Verstoß gegen diese Bedingungen
15.1. Sie erklären sich damit einverstanden, die Gesellschaft, ihre Partner und ihre jeweiligen Unternehmen sowie deren leitende Angestellte, Direktoren und Mitarbeiter auf Verlangen von allen Forderungen, Forderungen, Schadensersatzansprüchen, Verlusten, Kosten und Aufwendungen einschließlich Anwaltskosten unverzüglich freizustellen und alle anderen Gebühren, die auch immer entstehen, die daraus resultieren können:
15.1.1. jeglicher Verletzung dieser Vereinbarung durch Sie;

15.1.2. Verletzung von Gesetzen oder der Rechte Dritter durch Sie; oder

15.1.3. Nutzung der Dienste oder Software durch Sie oder Nutzung durch eine andere Person, die auf die Dienste oder Software zugreift, mit Ihrer Benutzeridentifikation, unabhängig davon, ob Sie dies autorisiert haben oder nicht.

15.2. Wenn Sie zusätzlich zu anderen verfügbaren Rechtsmitteln gegen eine dieser Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung verstoßen, oder wenn das Unternehmen Grund zu der Annahme hat, dass Sie gegen die Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung verstoßen haben, zusätzlich zu allen anderen dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln Ihre Gutschrift kann nach dem Ermessen des Unternehmens verfallen und das Unternehmen kann ein positives Guthaben, das auf Ihrem Konto vorhanden ist, aufgrund von Schäden oder sonstigen Beträgen, die Sie dem Unternehmen schulden, bis zur Untersuchung und / oder zum Abschluss eines Gerichtsverfahrens einbehalten . Die Nichteinhaltung dieser Vereinbarung kann auch dazu führen, dass Sie disqualifiziert, das Konto geschlossen und / oder rechtliche Schritte gegen Sie eingeleitet werden.

Risikoerklärung
16.1. Die auf der Website enthaltenen Finanzdienstleistungen sind nur für Kunden geeignet, die den Verlust des gesamten Geldes tragen können, das sie investieren, und die die Risiken verstehen und Erfahrung mit dem Eingehen von Risiken haben, die mit dem Handel mit Forex, CFD, verbunden sind.

16.2. Der maximale Verlust, der einem Kunden entstehen kann, ist der von ihm an das Unternehmen gezahlte Geldbetrag einschließlich Rolling-Gebühren für Day-Trade-Geschäfte.

16.3. Vorbehaltlich der Marktbedingungen werden „Stop-Loss-Orders“ entweder zu dem vom Kunden ausgewählten genauen Wechselkurs ausgeführt, wobei der Betrag automatisch berechnet wird, oder zu dem vom Kunden ausgewählten exakten Verlustbetrag, in dem der Wechselkurs sein wird entsprechend berechnet. Eine Transaktion dieser Art wird ausgeführt, sobald der charakteristische („indikative“) Wechselkurs in den Finanzinformationssystemen gefunden wird, der, einschließlich des Spread der Gesellschaft, entweder identisch mit der vom Kunden erteilten Bestellung ist oder einen identischen Betrag angibt vom Kunden erklärte Verlust.

16.4. Die Berechnung der Auszahlung für die Optionen auf der Website zum Zeitpunkt des Handels mit der Option basiert auf der bestmöglichen Schätzung der Gesellschaft über die Marktpreise und dem erwarteten Zinsniveau, den implizierten Volatilitäten und anderen Marktbedingungen während des Geschäftsjahres Laufzeit der Option und basiert auf einer komplexen arithmetischen Berechnung. Die Berechnung beinhaltet einen Spread zu Gunsten der Gesellschaft.
16.5. Die Auszahlungsbeträge, die Kunden angeboten werden, die zu Markt- oder Indexpreisen spekulieren, können erheblich von den Preisen abweichen, die auf den Primärmärkten verfügbar sind, auf denen solche Optionen gehandelt werden, da der Spread das Unternehmen im oben genannten Preiskalkulationssystem bevorzugt. Die Gesellschaft bietet keinen Markt für Investitionen oder Spekulationen zwischen oder zwischen Kunden. Jede von einem Kunden über die Website gehandelte Option ist eine individuelle Vereinbarung zwischen diesem Kunden und dem Unternehmen und ist weder übertragbar noch verhandelbar oder an Dritte übertragbar.

Marktinformationen

17.1. Das Unternehmen stellt Ihnen möglicherweise durch eine oder mehrere seiner Dienstleistungen eine breite Palette von Finanzinformationen zur Verfügung, die intern erstellt oder von Agenten, Verkäufern oder Partnern („“Drittanbieter““) bezogen werden. Dies umfasst unter anderem Finanzmarktdaten, Zitate, Nachrichten, Analystenmeinungen und Forschungsberichte, Grafiken oder Daten („Marktinformationen“).
17.2. Die auf diesen Webseiten bereitgestellten Marktinformationen sind nicht als Anlageberatung gedacht. Das Unternehmen befürwortet oder genehmigt die Marktinformationen nicht und wir stellen sie Ihnen nur als Dienstleistung zur Verfügung.

17.3. Das Unternehmen und etwaige Drittanbieter garantieren nicht die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit oder korrekte Reihenfolge der Marktinformationen oder garantieren Ergebnisse aus Ihrer Verwendung oder dem Vertrauen in die Marktinformationen.

17.4. Marktinformationen können aus verschiedenen Gründen schnell unzuverlässig werden, z. B. aufgrund veränderter Marktbedingungen oder wirtschaftlicher Umstände. Weder das Unternehmen noch die Drittanbieter sind verpflichtet, Informationen oder Meinungen, die in Marktinformationen enthalten sind, zu aktualisieren, und wir können das Angebot von Marktinformationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung einstellen.
17.5. Sie erklären sich damit einverstanden, dass weder das Unternehmen noch die Drittanbieter in irgendeiner Weise für die Beendigung, Unterbrechung, Verzögerung oder Ungenauigkeit von Marktinformationen haften

17.6. Sie werden weder eine „tiefe Verbindung“ herstellen noch die Umverteilung von Marktinformationen erleichtern, noch sollten Sie den Zugang zu Marktinformationen für alle Personen gewähren, die nicht vom Unternehmen zum Erhalt von Marktinformationen autorisiert sind.

Streitigkeiten
18.1. Sie verstehen und stimmen zu, dass (unbeschadet Ihrer anderen Rechte und Rechtsbehelfe) die Unternehmensunterlagen die endgültige Autorität bei der Festlegung der Bedingungen Ihrer Nutzung der Dienste sind und dass Sie nicht das Recht haben, die Entscheidungen des Unternehmens in solchen Angelegenheiten zu bestreiten.

18.2. Keine Ansprüche oder Streitigkeiten werden mehr als sieben (7) Tage nach dem Datum der ursprünglichen Transaktion berücksichtigt. Alle Ansprüche oder Streitigkeiten sollten beim Kundendienst unter [email protected] geltend gemacht werden
Dauer und Kündigung
19.1. Diese Vereinbarung tritt unmittelbar nach Abschluss des Registrierungsprozesses bei der Gesellschaft in Kraft und wird in Kraft bleiben, es sei denn, und bis sie gemäß ihren Bedingungen gekündigt wird.

19.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Betrieb der Website oder eines Teils oder Abschnitts davon einzustellen. In einem solchen Fall kann die Gesellschaft nach ihrem alleinigen Ermessen (mit oder ohne Vorankündigung) die offenen Finanzkontrakte der Kunden zu Preisen schließen, die sie zu einem solchen Zeitpunkt für angemessen und angemessen hält, und es können keine Ansprüche gegen die Gesellschaft in Verbindung mit diesem bestehen dazu.

19.3. Wir können diese Vereinbarung und Ihr Konto (einschließlich Ihres Benutzernamens und Passworts) sofort ohne Vorankündigung kündigen:

19.3.1. wenn wir uns aus irgendeinem Grund dazu entschließen, die Erbringung der Dienstleistungen im Allgemeinen oder speziell für Sie einzustellen;

19.3.2. wenn wir glauben, dass Sie gegen eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung verstoßen haben;

19.3.3. wenn Ihre Nutzung der Dienste in irgendeiner Weise unangemessen war oder gegen den Geist dieser Vereinbarung verstößt;

19.3.4. wenn Ihr Konto in irgendeiner Weise mit einem bestehenden Konto verbunden ist, das gekündigt wurde. Wenn Ihr Konto mit bestehenden gesperrten Konten verknüpft ist oder mit diesen in Verbindung steht, können wir Ihr Konto ohne Rücksicht auf die Art dieser Beziehung und die auf diesen Konten angegebenen Registrierungsdetails kündigen. oder

19.3.5. Aus irgendeinem anderen Grund sehen wir passend. Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in diesem Dokument wird Ihnen bei Beendigung dieses Vertrags das Guthaben auf Ihrem Konto innerhalb einer angemessenen Zeit nach Ihrer Anfrage zurückerstattet. Dabei haben wir stets das Recht, von Ihnen geschuldete Beträge abzuziehen.

19.4. Sie können diese Vereinbarung und Ihr Konto (einschließlich Ihres Benutzernamens und Ihres Kennworts) jederzeit kündigen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Diese Kündigung wird wirksam, sobald das Unternehmen Ihr Konto kündigt (einschließlich Benutzername und Kennwort) erfolgt innerhalb von 7 bis 10 Werktagen nach Eingang Ihrer E-Mail-Adresse auf unseren Servern in Bulgarien beim Unternehmen, vorausgesetzt, dass Sie für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto zwischen dem Senden einer E-Mail und der Kündigung Ihres Kontos durch das Unternehmen verantwortlich bleiben. Falls Ihr Konto einen Restbetrag aufweist, wird der Restbetrag innerhalb von 7 bis 10 Werktagen nach der Anforderung zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie einen Bonus haben, die Bonusbedingungen gelten. Weitere Informationen zu den Bonusbedingungen und -bedingungen finden Sie in den Bonusrichtlinien.

19.5. Bei Beendigung dieser Vereinbarung müssen Sie:

19.5.1. die Nutzung der Software und der Dienste einstellen;

19.5.2. alle fälligen Beträge der Gesellschaft bezahlen; und

19.5.3. Entfernen Sie die Software dauerhaft und löschen Sie sie dauerhaft von Ihrem Computergerät und vernichten Sie alle zugehörigen Dokumentationen, die sich in Ihrem Besitz, in Ihrem Besitz, in Ihrer Macht oder in Ihrer Kontrolle befinden.

19.6. Das durch diese Klausel gegebene Recht, diesen Vertrag zu kündigen, berührt nicht andere Rechte oder Rechtsmittel einer der Parteien in Bezug auf den betreffenden Verstoß (falls vorhanden) oder einen anderen Verstoß.
19.7. Bei der Kündigung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund, sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes bestimmt ist, und vorbehaltlich der vor der Kündigung entstandenen Rechte oder Pflichten, hat keine der Parteien eine weitere Verpflichtung gegenüber der anderen Partei aus dieser Vereinbarung.

19.8. Im Falle der Kündigung dieser Vereinbarung aufgrund Ihres Verstoßes gegen diese Vereinbarung (einschließlich der zusätzlichen Regeln) ist das Unternehmen nicht verpflichtet, Ihnen eventuell auf Ihrem Konto befindliches Geld zurückzuerstatten, und Sie haben keine Ansprüche gegen Unternehmen in dieser Hinsicht. Darüber hinaus können Sie ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis kein Konto bei der Firma mehr eröffnen.

Kundendienstabteilung und Sonderaktionen
20.1. Hiermit erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass das Unternehmen die Kontaktdaten verwendet, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, um Sie gelegentlich direkt in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste oder anderer Produkte oder Dienstleistungen zu kontaktieren, die das Unternehmen, seine Partner oder verbundenen Unternehmen von Zeit zu Zeit anbieten.

20.2. Das Unternehmen toleriert kein missbräuchliches Verhalten, das Benutzer des Dienstes gegenüber den Mitarbeitern des Unternehmens zeigen. Falls das Unternehmen nach seinem alleinigen Ermessen der Ansicht ist, dass Ihr Verhalten per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise missbräuchlich oder abwertend gegenüber einem der Mitarbeiter des Unternehmens war, hat das Unternehmen das Recht, Ihr Konto beim zu sperren oder zu kündigen Unternehmen und unter diesen Umständen ist das Unternehmen nicht verpflichtet, Ihnen eventuell auf Ihrem Konto befindliches Geld zurückzuerstatten.

20.3. Das Unternehmen kann Ihnen von Zeit zu Zeit spezielle Werbeaktionen anbieten. Diese Werbeaktionen können Ihnen auf verschiedene Weise mitgeteilt werden, einschließlich (i) E-Mail, (ii) Telefon, (iii) SMS und (iv) zusätzlichen Fenstern, die von der Software aus geöffnet werden. Promotionen beginnen um 00:00 Uhr und enden um 23:59 Uhr GMT zu bestimmten Terminen, sofern in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Promotion nicht anders angegeben.

20.4. Wir bieten Ihnen eine Opt-Out-Option in Bezug auf verschiedene Arten von Mitteilungen des Unternehmens. Sollten Sie sich dafür entscheiden, die Kommunikation abzulehnen, wird das Unternehmen Ihre Wünsche diesbezüglich respektieren.

Wechselkurse
Alle Währungsumrechnungen, die von der Gesellschaft vorgenommen werden, um Ihnen die Einzahlung und Auszahlung von Geld von Ihrem Konto zu ermöglichen, werden von der Gesellschaft zu einem Wechselkurs ausgeführt, der mit den von Banken und Kreditkartenunternehmen angebotenen täglichen Handelskursen vergleichbar ist.

Telefonanruf-Aufzeichnung
Zur Sicherung der Servicequalität zeichnet das Unternehmen nach eigenem Ermessen Telefonanrufe von und zu seinen Büros auf. Sie stimmen hiermit zu, dass Telefonanrufe, die Sie entweder durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen oder durch Kontakt mit dem Unternehmen getätigt haben, aufgezeichnet werden können.

Geltendes Recht
Diese Vereinbarung und die Beziehung zwischen den Parteien unterliegen den Gesetzen Bulgariens, und Sie legen sie gemäß den Gesetzen Bulgariens aus. Sie legen sich unwiderruflich für die Gesellschaft der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte Bulgariens für die Beilegung von Streitigkeiten (einschließlich Aufrechnungsansprüche und Gegenansprüche), die im Zusammenhang mit der Errichtung, Gültigkeit, Wirkung, Interpretation oder Ausführung des durch diesen Vertrag begründeten Rechtsverhältnisses oder auf sonstige Weise im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehen können.

Sprachabweichungen
Dieses Abkommen wurde in englischer Sprache verfasst. Bei Unstimmigkeiten zwischen den Bedeutungen übersetzter Versionen dieser Vereinbarung und der englischen Version hat die Bedeutung der englischen Version Vorrang.

Allgemeines
25.1. Wenn ein Teil dieser Vereinbarung als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar erachtet wird, gilt diese Bestimmung als vom Rest dieser Vereinbarung abtrennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung . In solchen Fällen ist der Teil, der als ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet wird, so auszulegen, dass er dem anwendbaren Recht entspricht, um den ursprünglichen Willen der Parteien so gut wie möglich wiederzugeben.

25.2. Kein Verzicht auf Bedingungen dieses Vertrages durch uns ist als Verzicht auf einen vorausgehenden oder nachfolgenden Verstoß gegen den Inhalt dieses Vertrages zu verstehen.

25.3. Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, begründet oder überträgt nichts in dieser Vereinbarung Rechte oder andere Vorteile an Dritte.

25.4. Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, als würde eine Agentur, Partnerschaft, Vertrauensvereinbarung, Treuhandbeziehung oder eine andere Form einer gemeinsamen Unternehmung zwischen Ihnen und uns geschaffen.

25.5. Diese Vereinbarung enthält die gesamte Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und Ihnen in Bezug auf Ihre Nutzung der Software und der Dienste und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen zwischen dem Unternehmen und Ihnen in Bezug auf diese. Sie bestätigen, dass Sie sich mit der Zustimmung zu dieser Vereinbarung nicht auf eine Zusicherung verlassen haben, es sei denn, diese wurde ausdrücklich von der Gesellschaft in dieser Vereinbarung vertreten.

25.6. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, diesen Vertrag ganz oder teilweise zu übertragen, abzutreten, zu unterlizenzieren oder zu verpfänden, im Falle einer Umstrukturierung der Unternehmensgruppe, in der die Gesellschaft besteht, oder im Falle einer Fusion, des Verkaufs von Vermögenswerten oder sonstigem ähnliche Unternehmenstransaktion, an der die Gesellschaft beteiligt sein kann.
25.7. Sie dürfen in keiner Weise irgendwelche Ihrer Rechte oder Pflichten aus dieser Vereinbarung übertragen, übertragen, unterlizenzieren oder verpfänden.

25.8. In dieser Vereinbarung bedeutet „Sie“ oder „Ihr“ oder „Benutzer“ jede Person, die die Dienste oder die Software gemäß dieser Vereinbarung nutzt. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich „wir“, „uns“ oder „unser“ auf das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer.

25.9. Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, dass Sie irgendwelche Sicherungsrechte an den Vermögenswerten der Gesellschaft erhalten, einschließlich um Zweifel an den Beträgen, die Ihrem Konto gutgeschrieben werden, zu vermeiden.

Widerrufsrecht
Senden Sie eine Anfrage von Ihrem persönlichen Büro auf der Handelsplattform.

Generieren Sie Boni, wenn sich auf Ihrem Konto ein Bonus befindet.

Gewährleisten Sie den erfolgreichen Abschluss der Compliance-Akkreditierung.

Wählen Sie je nach Einzahlungsmethode das entsprechende Antragsformular für eine Auszahlung.

Dieses Formular steht unter der angegebenen Zahlungsmethode zum Download zur Verfügung.

Auszahlungen können nur auf die Karte oder das Konto vorgenommen werden, von dem aus die Einzahlung getätigt wurde.

Kartenabhebungen erfordern 2-5 Werktage.

Wenn die Handelskonto-Finanzierung von mehreren Karten erfolgte, erfolgt die Auszahlung auf der Karte, über die die letzten Transaktionen getätigt wurden.

Alle KYC-Dokumente müssen gesendet / abgeholt werden, bevor Ihre Kunden ihre erste Einzahlung tätigen.